Danksagung der Königspaare!23. September 2017

Unser neues Königspaar um König Burkhard I. und Königin Sara I. möchte sich gemeinsam mit dem neuen Königspaar der Brezelgesellschaft für das unbeschreibliche Festwochenende bedanken. “Wir haben schon bis jetzt wunderbare Momente erlebt und freuen uns auf die kommenden drei Jahre”, freut sich König Burkhard über die vergangenen Tagen und Wochen sowie auf die kommende Ereignisse.

Nachberichte des Festwochenendes!07. September 2017

Das vergangene Festwochenende hat erneut gezeigt, wie gut unser Dorf feiern kann. Anbei findet ihr die Nachberichte über uns neues Königspaar Burkhard I. Kosse und Sara I. Schlegl aus den örtlichen Medien:

WAZ Bottrop: https://www.waz.de/staedte/bottrop/burkhard-kosse-ist-neuer-kirchhellener-schuetzenkoenig-id211816049.html

Dorstener Zeitung: https://www.dorstenerzeitung.de/staedte/kirchhellen/Vogel-fiel-mit-462-Schuss-Burkhard-Kosse-ist-neuer-Schuetzenkoenig;art4249,3349944

Kirchhellen online: https://www.kirchhellen.online/gesellschaft/aktuelles/artikel/kirchhellen-feiert-das-neue-koenigspaar.html

Im Laufe der nächsten Wochen werden dann die Fotos von Digital Foto Schmieding nachgereicht.

Wir gratulieren unserem neuen Königspaar samt Lieblichkeit und Prinzgemahl mit einem kräftigen “Gut Schuss” und freuen uns auf die dreijährige Regentschaft.

Bilder der 4. Übung07. September 2017

Auch zur letzten Übung gibt es natürlich noch einige Bilder. Im Laufe der nächsten Wochen werden wir die Bilderstrecken der Übungen und des Festes noch erweiteren. Diese und weitere Bilder können aber jetzt schon bei Digitalfoto Schmieding, Hauptstraße 50, bestellt werden. Oder ihr schaut euch eine riesige Bilderauswahl im Schaufenster des Schuhhaus Möller an.

 

 

Weiterlesen →

Grußwort des Präsidenten23. August 2017

Liebe Kirchhellenerinnen und Kirchhellener,
liebe Schützen

Es ist wieder soweit: Nach drei Jahren wird Kirchhellen am ersten September-Wochenende wieder in einen Ausnahmezustand versetzt. Denn dann heißt es: Schützen- und Brezelfest in Kirchhellen! Wir alle wissen, man kann es nicht erklären, man muss es einfach mitgemacht haben, um zu verstehen. Die Euphorie, Geselligkeit, Gemeinschaft und Freude, die sich in den kommenden Tagen und Wochen über unser Dorf ausbreitet und Jung und Alt ansteckt, ist einzigartig und macht unser Fest zu etwas Besonderem, das weit über Kirchhellen hinaus strahlt.
Wir können stolz darauf sein, es immer wieder gestemmt zu kriegen. Vorstand und Verantwortliche der Allgemeinen Bürger-Schützengesellschaft Kirchhellen haben in den vergangenen Monaten im Hintergrund gewirkt und die Rahmenbedingungen geschaffen. Dafür herzlichen Dank an alle, die für die Planung, Organisation und Durchführung unseres Festes viel Zeit investiert haben! Mein Dank gilt auch unserem Königspaar Johannes II. und Hildegard I. sowie Lieblichkeit Angelika und Prinzgemahl Uli, die uns drei Jahre mit viel Freude regiert haben und sich auf vielfältige Weise in und für Kirchhellen und die Schützengesellschaft eingesetzt haben!
Welche schöne Fotos gibt es bereits von den vier Übungen mit mehr als 1.000 Schützen, Musikkapellen und den zahlreichen Gästen am Wegesrand. Das ist Grund zur Vorfreude auf das erste September-Wochenende wenn wir erneut zeigen, wie fröhlich, gemütlich und friedlich in Kirchhellen miteinander gefeiert wird! Generationsübergreifend mit Herz und Verstand dabei sein – auch das macht unser Fest so besonders! Meine besondere Einladung gilt den neuen Kirchhellener Bürgerinnen und Bürgern. Kommen Sie zu uns und machen Sie mit. Es lohnt sich!
Ich wünsche allen Festteilnehmern, Aktiven und Gästen frohe und abwechslungsreiche Tage.

Gut Schuss

Werner Dierichs
Präsident der Schützengesellschaft

Letzte Übung erfolgreich absolviert!21. August 2017

Die letzte Übung vor dem großen Schützenfest wurde am vergangenen Samstag erfolgreich absolviert. Trotz eines Regenschauers zu Beginn der Übung verlebten die gut 1000 Schützen einen schönen Nachmittag auf dem Hof Janinhoff, ehe um 20 Uhr pünktlich zu den jeweiligen Biwaks abmarschiert wurde.
“Wir haben insgesamt vier tolle Übungen erlebt und freuen uns nun auf das große Highlight, unser Schützenfest in knapp zwei Wochen”, gab Geschäftsführer Markus Josten zur Protokoll.

Vogel im Schuhhaus Möller ausgestellt!17. August 2017

Am gestrigen Mittwoch, 16. August wurde der Schützenvogel traditionell im Schuhhaus Möller ausgestellt. Neben den Bildern der Königsübung ist im Schaufenster des Schuhhauses nun bis zum Schützenfest-Montag das 16 Kilogramm schwere Objekt der Begierde zu beobachten. Dann wird es dem Vogel im Königsschießen an den Kragen gehen, um den neuen Schützenkönig in Kirchhellen zu ermitteln.
“Die Vorfreude steigt immer weiter und wir können es kaum noch abwarten, ehe unser Festwochenende endlich beginnt”, so Geschäftsführer Markus Josten, dem die Vorfreude anzusehen ist.
Vor dem großen Festwochenende steht allerdings noch die vierte und letzte Übung am kommenden Samstag, 19. August an. Dazu treffen sich alle Schützen um 15 Uhr auf dem Josef-Terwellen-Platz mit Gewehr und Mütze!

Letze Übung steht bevor!16. August 2017

Wenn sich am kommenden Samstag, 19. August um 15:30 Uhr die Schützen wie inzwischen gewohnt vom Josef-Terwellen-Platz auf den Weg zur letzten Übung machen, sind es noch zwei Wochen bis zum großen Festwochenende. Für den Feinschliff führt die Schützen der Weg an diesem Wochenende zum Hof Janinhoff, ehe um 20 Uhr zu den jeweiligen Biwaks weggetreten wird.
Wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer und eine gelungene letzte Übung. Wie immer gilt: Jeder Schütze trägt Gewehr und Mütze!

Bilder Königsübung 201715. August 2017

Die Königsübung für das Festjahr 2017 war ein großer Spaß. Hier noch einige Fotos der Königsübung 2017. Diese und weitere Bilder können bei Digitalfoto Schmieding, Hauptstraße 50, bestellt werden.

 

 

Weiterlesen →

Vorabinformationen zum Festwochenende13. August 2017

In der Zeit vom 02.09.2017 bis zum 05.09.2017 findet in Kirchhellen das traditionelle Schützen- und Brezelfest statt. Anlässlich dieser Großveranstaltung kommt es rund um das Dorfzentrum aufgrund der abgesperrten Zugstrecken zu einer geänderten Verkehrsführung.
Um reibungslose und sichere Umzüge zu gewährleisten, ist – wie in der Vergangenheit auch – an vielen Stellen das Parken und Halten untersagt. Das Straßenverkehrsamt bittet um Beachtung der geänderten Ausschilderung, ratsam ist es, sich hier frühzeitig zu orientieren. Die Absperrmaßnahmen zu den Umzügen beim diesjährigen Schützen- und Brezelfest erfolgen zu den nachstehend genannten Zeiten

Tag Aufbau Abbau
Sonntag 13.00 – 14.00 Uhr Ca. 18.00 – 19.00 Uhr
Montag 13.00 – 14.00 Uhr Ca. 18.00 – 19.00 Uhr
Dienstag 12.00 – 13.00 Uhr Ca. 19.00 – 20.00 Uhr

Innerhalb dieser Zeiten ist das Ein- oder Befahren der Zugstrecke nicht möglich. Bitte planen Sie die Absperrungen entlang der Zugstrecke bei einer möglichen Anreise mit ein.
Alle ordnungswidrig abgestellten Fahrzeuge werden im Rahmen der Überwachung durch die städtische Bußgeldstelle kostenpflichtig abgeschleppt.
Für Rückfragen steht im Straßenverkehrsamt unter der Telefonnummer 02041/704118 ein Ansprechpartner zur Verfügung

Königsübung trotzt dem Regen!08. August 2017

Am vergangenen Samstag kamen trotz des nicht standesgemäßen Wetters über 1000 Schützen und Gäste zusammen, um auf dem Hof Miermann die diesjährige Königsübung abzuhalten.
Die Stimmen der lokalen Presse haben wir anbei zusammengefasst:

WAZ Bottrop: https://www.waz.de/staedte/bottrop/kirchhellen/koenigsuebung-laeutet-countdown-zum-schuetzenfest-ein-id211491385.html

Dorstener Zeitung: https://www.dorstenerzeitung.de/staedte/kirchhellen/46244-Kirchhellen~/Koenigsuebung-Schuetzen-uebten-zackig-auf-Hof-Miermann;art4249,3331252

Kirchhellen Online: https://www.kirchhellen.online/gesellschaft/aktuelles/artikel/schuetzen-trotzen-dem-regen.html

← Ältere Artikel