Vogel im Schuhhaus Möller ausgestellt!17. August 2017

Am gestrigen Mittwoch, 16. August wurde der Schützenvogel traditionell im Schuhhaus Möller ausgestellt. Neben den Bildern der Königsübung ist im Schaufenster des Schuhhauses nun bis zum Schützenfest-Montag das 16 Kilogramm schwere Objekt der Begierde zu beobachten. Dann wird es dem Vogel im Königsschießen an den Kragen gehen, um den neuen Schützenkönig in Kirchhellen zu ermitteln.
“Die Vorfreude steigt immer weiter und wir können es kaum noch abwarten, ehe unser Festwochenende endlich beginnt”, so Geschäftsführer Markus Josten, dem die Vorfreude anzusehen ist.
Vor dem großen Festwochenende steht allerdings noch die vierte und letzte Übung am kommenden Samstag, 19. August an. Dazu treffen sich alle Schützen um 15 Uhr auf dem Josef-Terwellen-Platz mit Gewehr und Mütze!

Letze Übung steht bevor!16. August 2017

Wenn sich am kommenden Samstag, 19. August um 15:30 Uhr die Schützen wie inzwischen gewohnt vom Josef-Terwellen-Platz auf den Weg zur letzten Übung machen, sind es noch zwei Wochen bis zum großen Festwochenende. Für den Feinschliff führt die Schützen der Weg an diesem Wochenende zum Hof Janinhoff, ehe um 20 Uhr zu den jeweiligen Biwaks weggetreten wird.
Wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer und eine gelungene letzte Übung. Wie immer gilt: Jeder Schütze trägt Gewehr und Mütze!

Bilder Königsübung 201715. August 2017

Die Königsübung für das Festjahr 2017 war ein großer Spaß. Hier noch einige Fotos der Königsübung 2017. Diese und weitere Bilder können bei Digitalfoto Schmieding, Hauptstraße 50, bestellt werden.

 

 

Weiterlesen →

Vorabinformationen zum Festwochenende13. August 2017

In der Zeit vom 02.09.2017 bis zum 05.09.2017 findet in Kirchhellen das traditionelle Schützen- und Brezelfest statt. Anlässlich dieser Großveranstaltung kommt es rund um das Dorfzentrum aufgrund der abgesperrten Zugstrecken zu einer geänderten Verkehrsführung.
Um reibungslose und sichere Umzüge zu gewährleisten, ist – wie in der Vergangenheit auch – an vielen Stellen das Parken und Halten untersagt. Das Straßenverkehrsamt bittet um Beachtung der geänderten Ausschilderung, ratsam ist es, sich hier frühzeitig zu orientieren. Die Absperrmaßnahmen zu den Umzügen beim diesjährigen Schützen- und Brezelfest erfolgen zu den nachstehend genannten Zeiten

Tag Aufbau Abbau
Sonntag 13.00 – 14.00 Uhr Ca. 18.00 – 19.00 Uhr
Montag 13.00 – 14.00 Uhr Ca. 18.00 – 19.00 Uhr
Dienstag 12.00 – 13.00 Uhr Ca. 19.00 – 20.00 Uhr

Innerhalb dieser Zeiten ist das Ein- oder Befahren der Zugstrecke nicht möglich. Bitte planen Sie die Absperrungen entlang der Zugstrecke bei einer möglichen Anreise mit ein.
Alle ordnungswidrig abgestellten Fahrzeuge werden im Rahmen der Überwachung durch die städtische Bußgeldstelle kostenpflichtig abgeschleppt.
Für Rückfragen steht im Straßenverkehrsamt unter der Telefonnummer 02041/704118 ein Ansprechpartner zur Verfügung

Königsübung trotzt dem Regen!08. August 2017

Am vergangenen Samstag kamen trotz des nicht standesgemäßen Wetters über 1000 Schützen und Gäste zusammen, um auf dem Hof Miermann die diesjährige Königsübung abzuhalten.
Die Stimmen der lokalen Presse haben wir anbei zusammengefasst:

WAZ Bottrop: https://www.waz.de/staedte/bottrop/kirchhellen/koenigsuebung-laeutet-countdown-zum-schuetzenfest-ein-id211491385.html

Dorstener Zeitung: https://www.dorstenerzeitung.de/staedte/kirchhellen/46244-Kirchhellen~/Koenigsuebung-Schuetzen-uebten-zackig-auf-Hof-Miermann;art4249,3331252

Kirchhellen Online: https://www.kirchhellen.online/gesellschaft/aktuelles/artikel/schuetzen-trotzen-dem-regen.html

Köningsübung steht bevor02. August 2017

Am kommenden Samstag, 5. August findet die Königsübung auf dem Hof Miermann statt.
Wie gehabt treffen sich die Schützen mit Gewehr und Mütze um 15 Uhr auf dem Josef-Terwellen Platz und marschieren um 15:30 Uhr zum Hof des amtierenden Königs.
“Wir haben uns einige Besonderheiten einfallen lassen und hoffen auf viele Teilnehmer und Gäste”, freut sich König Johannes II. auf den kommenden Samstag.

Bilder 2. Übung 201730. Juli 2017

Auch die 2. Übung am vergangenen Samstag war ein voller Erfolg. Hier noch weitere Fotos der Übung. Diese und weitere Bilder können bei Digitalfoto Schmieding, Hauptstraße 50, bestellt werden.

 

 

Weiterlesen →

Auch zweite Übung erfolgreich absolviert25. Juli 2017

Am vergangenen Samstag fand auf dem Hof Königshausen die zweite Schützenübung des Festjahres statt und verlief ebenfalls reibungslos.
Trotz der Urlaubszeit und zahlreicher Veranstaltungen im Umland kamen knapp 1000 Schützen zusammen, um sich auf den weiten Weg zum Hof Königshausen zu machen. „Wir freuen uns, dass auch an diesem Samstag so viele Schützen den Weg zur Übung gefunden haben“, freute sich der 1. Geschäftsführer Markus Josten.
„Nur blicken wir voller Vorfreude voraus auf die Königsübung auf dem Hof Miermann und hoffen, dort mindestens genau so viele Schützen und Gäste begrüßen zu dürfen“, fügte er hinzu.
Die bereits angesprochene Königsübung findet am Samstag, 5. August auf dem Hof des amtierenden Schützenkönigs Johannes II. statt.

Vogel (fast) bereit für das Fest!19. Juli 2017

Genau 45 Tage bis zum großen Schützenfest zeigte der Countdown auf der Homepage des Schützenfestes Kirchhellen an, als das amtierende Königspaar nebst Lieblichkeit und Prinzgemahl sowie der geschäftsführende Vorstand der Schützengesellschaft Kirchhellen inklusive Oberst und Major am vergangenen Dienstag die Räumlichkeiten der Tischlerei Bellendorf betraten.
Anlass des Besuchs war die traditionelle Begutachtung des Schützenvogels für das große Fest am ersten Septemberwochenende. Seit mehreren Jahrzenten fertigt die Tischlerei Bellendorf, die Jürgen Bellendorf im Jahr 2003 von seinem Vater Hermann übernommen hat, mittlerweile den Schützenvogel für das Schützenfest. Weiterlesen →

Zweite Übung naht!18. Juli 2017

Nach dem erfolgreichen Auftakt in die Schützenübungen auf dem Olympiahof Steinmann, steht am kommenden Samstag, 22. Juli die zweite Schützenübung auf dem Programm.
Wie gewohnt treffen sich die Schützenbrüder um 15 Uhr auf dem Josef-Terwellen-Platz am Brauhaus Kirchhellen und marschieren um 15:30 Uhr in Richtung Feldhausen. Auf dem Hof Königshausen wird dann die zweite Übung stattfinden, ehe sich die Kompanien um 20 Uhr auf die verschiedenen Höfe zum jeweiligen Biwak verteilen.
„Wir hoffen trotz des Beginns der Sommerferien und der damit verbundenen Urlaubszeit auf eine ähnlich rege Teilnahme wie bei der ersten Übung“, blickt König Johannes II. freudig voraus.
Wie immer gilt auch dieses Mal: Jeder Schütze trägt Gewehr und Mütze!

← Ältere Artikel Neuere Artikel →